Verbesserung der Kraultechnik durch den Pullboy

pullboy von arena

Die wohl beste Möglichkeit seine Wasserlage, seine Armkraft und die Kraultechnik beim Schwimmen zu verbessern ist der sogenannte Pullboy.

Der Pullboy ist nichts weiter wie ein Stück Styropor, dass ihr euch zwischen die Oberschenkel klämt. So bekommt ihr durch den Pullboy ohne Bewegung der Beine, eine hervorragende Wasserlage und könnt euch voll auf die Armtechnik konzentrieren.

Außerdem wird so euren Armen mehr Kraft für den Vortrieb abverlangt.

Trainings Tipp

Durch die verbesserte Wasserlage ist es möglich noch ruhiger die Bahnen zu ziehen. Versucht 100 Meter mit dem Pullboy in Kraullage zu schwimmen. Achtet darauf euren Körper auf Spannung zu halten sowie die Arme weit vorne einzutauchen, zieht dann den Arm kräftig nach hinten und versucht möglichst lange die Gleitphase zu nutzen.

Pullboy Empfehlung

Also Empfehlung kann ich euch den Pullboy von Arena. Ich habe ihn selber und bin absolut zufrieden damit. Der Pullboy hat zwei wesentliche Vorteile im Vergleich zu den Handels üblichen oder denen die in Schwimmbädern benutzt werden.

Vorteile des Arena Pullboys

  • Vermeidung von Missverständnissen mit dem Bademeister, wegen der schwarz/weißen Farbe.
  • Durch Gewebe-Ummantlung bricht das Styropor nicht so leicht.

Über Sebastian Mark

Ich bin Blogger, Hobby Triathlet, leidenschaftlicher Schwimmer und Selbstkritischer Körperbeobachter. Unser Gewicht ist etwas das uns ein Leben lang begleitet, es gibt zwar Menschen mit "guter Veranlagung". Aber die weniger glücklichen so wie ich, müssen etwas tun, um ihr Gewicht stabil oder sogar zu reduzieren. In diesem Blog berichte ich deshalb über meinen Kampf mit dem Gewicht, meiner Liebe zum Schwimmen und der Hoffnung, dass andere durch meine Erfahrungen profitieren können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.