Schluss mit dem 4 Stunden-Körper

vier stunden körper

Trotz allem muss ich sagen, hat mir auch dieses Experiment einiges über Ernährung und Körperfunktionen beigebracht und son Fresstag war schon echt Lustig. Vor allem wenn man 2 Tage später wieder 3 kg weniger hat.

Ich würde es denke ich wieder tun, obwohl eine richtige Ernährungs- und Bewegungsanpassung zum wirklich dauerhaften Erfolg führt.

Den seien wir doch mal Ehrlich, um dauerhaft eine Diät zu betreiben braucht man Disziplin und wie ist man breiter geworden? Richtig durch Mangel an Disziplin! Sicher gibt es auch leider einige wo es aus Krankheit oder Frust passiert. Doch sollte man nicht vor einer Diät erst einmal Disziplin lernen?

Grundlegend muss ich noch sagen hinterfragt was ihr wann esst und ob das mit eurer Bewegung/Sport vereinbar war. Ein Fastfoodketten Besuch ohne mehr Bewegung als üblich, haut sich einfach auf deine Hüften und zwar ohne wenn und aber.

Fazit zum 4-Stunden-Körper

  • Immer das gleiche Essen hängt mir zum Hals raus. (muss ja nicht bei euch sein ;-))
  • Vorkochen klappt bei mir nicht (alles was gekocht wird hab ich sofort gefuttert).
  • Am Fresstag hat man nach ein paar Wochen keine Lust mehr auf fressen.
  • Ich bin einmal im Fitnesstudio beim morgendlichen Maximalkrafttraining kollabiert (nicht Anstellerei, sondern mit Krankenhaus Einweisung und Krankenwagen). Mein Frühstück bestand aus Speck mit Eiern und einem Glas Wasser, dass war dafür wohl definitiv zu wenig.

Über Sebastian Mark

Ich bin Blogger, Hobby Triathlet, leidenschaftlicher Schwimmer und Selbstkritischer Körperbeobachter. Unser Gewicht ist etwas das uns ein Leben lang begleitet, es gibt zwar Menschen mit "guter Veranlagung". Aber die weniger glücklichen so wie ich, müssen etwas tun, um ihr Gewicht stabil oder sogar zu reduzieren. In diesem Blog berichte ich deshalb über meinen Kampf mit dem Gewicht, meiner Liebe zum Schwimmen und der Hoffnung, dass andere durch meine Erfahrungen profitieren können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.