Über Sebastian Mark

Ich bin Blogger, Hobby Triathlet, leidenschaftlicher Schwimmer und Selbstkritischer Körperbeobachter. Unser Gewicht ist etwas das uns ein Leben lang begleitet, es gibt zwar Menschen mit "guter Veranlagung". Aber die weniger glücklichen so wie ich, müssen etwas tun, um ihr Gewicht stabil oder sogar zu reduzieren. In diesem Blog berichte ich deshalb über meinen Kampf mit dem Gewicht, meiner Liebe zum Schwimmen und der Hoffnung, dass andere durch meine Erfahrungen profitieren können.

11 Gedanken zu „Der 4 Stunden Körper und mein Kampf gegen 10 Kilo

  1. Hallo Sebastian,

    das Buch habe ich auch zu Hause und habe es gelesen. Es sind auf jeden Fall interessante Ansätze drin. Wobei ich mir nicht vorstellen kann, dass wirklich alles dort funktioniert. Aber das ist ja egal. Hauptsache du bzw. ihr habt etwas für euch gefunden und zieht es gemeinsam durch. Wünsche euch dabei viel Erfolg und bin davon überzeugt, dass ihr das zu zweit ganz gut meistern werdet :).

    1. Hallo Thomas,

      vielen dank für dein Feedback und deinen Zuspruch =) . Beim reinen durchblättern und auch beim ersten anhören, des Hörbuchs bin ich fast schon geneigt dir zu zustimmen. Aber ich bin mal gespannt was dabei rauskommt und vorallem ob das Jojo wieder aus der Affenschaukel fällt…

  2. Der 4 Stunden Körper ist ein tolles buch und hat mir sehr viel geholfen, vor allem der 80/20 Ansatz ist einfach genial!
    Ich hoffe du hast viel Erfolg damit und berichtest uns deine Fortschritte 🙂

    1. Hallo Kai,

      mein Ziel habe ich leider nicht erreicht.
      An einem Fazit zu meinen Erfahrungen und wie es jetzt für mich weiter geht bin ich gerade am schreiben. Ich denke das ich es noch vor dem Wochenende veröffentlichen werde. Ich schicke dir auf jeden fall dazu noch mal eine Nachricht bzw. einen Kommentar

      Grüße
      Sebastian

    1. Also in dem Buch wird die auch Bioelektrische Impedanzanalyse empfohlen. Hört sich mega kompliziert an. Ist es möglicherweise auch. Aber es gibt auch für kleines Geld Waagen die einem anzeigen wie groß der wasser-,muskel und fettanteil im körper ist. Ich hab mir mal von Sanitas eine Waage gekauft. Die müssten so 20-30€ kosten oder wenn es der porsch sein darf (diese waage hat sich mein bruder geholt)
      Dann kann ich die Waage von withings empfehlen, die waage ist per wifi mit deinem handy gekoppelt und du hast so deine infos direkt in einer app und kannst deinen verlauf genausten nachvollziehen http://www.amazon.de/gp/product/B00BKRQ4E8/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=B00BKRQ4E8&linkCode=as2&tag=kalorienverbrauch-schwimmen-21 richtig richtig geil aber auch recht teuer wie ich finde. Aber als kleine erste 5kg hürde genommen belohnung vielleicht ein toller anreitz ;-D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.