Sportnahrung ist nicht gleich Pulverzeugs

powerbar smoothie

Von Sportnahrung wollte ich bislang nie etwas wissen, dass ist doch alles nur Pulver- und Kapselzeugs mit ohne Ende Chemie. Nun zugegeben es gibt tatsächlich das ein oder andere Geschäft was sich auf diese Dinge fokussiert, läuft man z.B. über die Sportmesse Fibo, gibt es eine große Hallo mit nur solchen Händler aller mehr Power, Fettburner & sonstiges was größten Teils alles selbstverständlich „natürlich“ ist.

Meine Meinung ist und bleibt, von solchen Zeug lasse ich generell die Finger! Ich will mich auch gar nicht erst damit beschäftigen und das bleibt auch so. Aber es gibt auch Sportnahrung wo ich sage, hey warum nicht.

Outdoor Sports Expedition 2015

Ein paar aufmerksame Leser haben sicher dieses Jahr von der Outdoor Tour gehört, die ich mit Udo zusammen gemacht habe. Bei der Tour haben wir das Kleinwalsertal in Österreich, aber auch Bayern und die Bodensee-Region besucht. Bei der Tour haben wir erste Erfahrungen im Klettersteig und beim Canyoning gemacht. Aber auch Wandern, Mountainbike Touren, ein Besuch bei dem Europen Outdoor Film Festival und auf der Outdoor Messe in Friedrichshafen waren Teil der Tour.

Bei so einer Menge Sport ist essen wichtig. Aber viel entscheidender ist, dass es nicht überall eine Berghütte gibt, auf der man sich etwas kostengünstiges kaufen kann. Also will essen mit genommen werden. Aber immer gleich den großen Rucksack mit nehmen ist unpraktisch, dass habe auch auf dem Klettersteig in der Kanzelwand gespürt. Aber hey die Kameraausrüstung will ja für euch mitgenommen werden. Trotzdem sind nicht alle so verrückt wie ich, man nimmt lieber einen kleinen Rücksack mit oder möchte etwas haben, dass man in seine Jacken-/Hosentasche stecken kann.

Sportnahrung to go

powerbar müsli riegel schokoFür mich gehören Müsliriegel schon seitdem ich Triathlon machen zum festen Bestandteil meiner Ernährung, besonders für unterwegs. Allerdings gibt es viele Riegel, die schmelzen können oder mir einfach nicht schmecken und eins könnt ihr mir glauben ich habe mich schon durch eine Menge sorgen gefuttert.
Powerbar ist hier aber für mich der Hersteller mit den leckersten Riegeln, zu gegeben die Riegel sind im Vergleich zu anderen vergleichsweise höherpreisiger. Aber so ein Riegel von Powerbar ist ordentlich von der Größe, man braucht also nur einen, was euch die Umwelt danken wird und selbst der Schokomüsliriegel ist nach 2 Stunden Radfahren, bei 30 Grad genießbar und kein klebriges Schokofiasko wie manch anderer.

 

Nicht bloss Wasser

powerbar smoothieWenn etwas gut schmeckt, kann es ja nicht so verkehrt sein. Also schaue ich mir auch die anderen Sachen von Powerbar an. Ein Freund von mir nimmt sich immer Eistee mit in seine Trinkflasche und immer nur Leitungswasser mit nehmen finde ich auch doof. Aber da ich Eistee nicht so gut beim Sport vertrage, habe ich mir bislang immer die klassische Magnesiumtablette mit in die Falsche geworfen.
Aber so richtig lecker sind die auch nicht. Man sagt zwar das es Krämpfen vorbeugen soll aber da ich damit fast nie Probleme habe, wollte ich mal was neues testen. Hier hat Powerbar auch was im Angebot nämlich einmal in Tabletten Form und wow sogar als Smoothie. Das ist  genau das richtige für mich, noch ein paar Powsershots dabei und los geht das Experiment.
Auf ins Kleinwalsertal!

Über Sebastian Mark

Ich bin Blogger, Hobby Triathlet, leidenschaftlicher Schwimmer und Selbstkritischer Körperbeobachter. Unser Gewicht ist etwas das uns ein Leben lang begleitet, es gibt zwar Menschen mit "guter Veranlagung". Aber die weniger glücklichen so wie ich, müssen etwas tun, um ihr Gewicht stabil oder sogar zu reduzieren. In diesem Blog berichte ich deshalb über meinen Kampf mit dem Gewicht, meiner Liebe zum Schwimmen und der Hoffnung, dass andere durch meine Erfahrungen profitieren können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *