Rezepte zum Buch der 4 Stunden Körper

4 stunden rezepte

Wer das Buch der 4 Stunden Körper gelesen hat fragt sich sicherlich. Was genau esse ich den jetzt und wie und hä. Nun also ein paar erlaubte Lebensmittel, abseits vom Fresstag,  werden ja schlicht aufgezählt.

Es gibt zwar die eine oder andere Empfehlung zur Kombination von Timothy Ferriss. Aber Rezepte gibt es in dem Buch nicht.

Deswegen möchte ich euch hier meine Rezepte vorstellen. Die ich im Experiment benutzt habe und die in die Diät passen. Wichtig dabei war mir vor allem das es einfach zu machen ist.

Rezepte:

  • Nicht traurig sein. Foodblogger werden noch gesucht 😉

Über Sebastian Mark

Ich bin Blogger, Hobby Triathlet, leidenschaftlicher Schwimmer und Selbstkritischer Körperbeobachter. Unser Gewicht ist etwas das uns ein Leben lang begleitet, es gibt zwar Menschen mit "guter Veranlagung". Aber die weniger glücklichen so wie ich, müssen etwas tun, um ihr Gewicht stabil oder sogar zu reduzieren. In diesem Blog berichte ich deshalb über meinen Kampf mit dem Gewicht, meiner Liebe zum Schwimmen und der Hoffnung, dass andere durch meine Erfahrungen profitieren können.

2 Gedanken zu „Rezepte zum Buch der 4 Stunden Körper

    1. Also mir ist jetzt nicht direkt durch das Buch und auch nicht durch das Hörbuch klar geworden woher diese Titel der 4 Stunden Körper kommen. Aber ich denke das der Uhrsprung von seinem ersten Buch kommt „Die 4 Stunden Woche“. In dem Buch ging es darum pro Woche 4 Stunden zu arbeiten und den rest der Zeit an der eigenen Verwirklichung zu arbeiten…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *